Alle Infos zum Google Core Update vom März 2024


Google Core & Spam Update März 2024: Rollout bis 05. April 2024


Große Veränderungen bei der Google-Suche! Wie schon in unserem SEO-Ausblick für das Jahr 2024
angekündigt, sorgt das Google Core Update vom März 2024 für ordentlich Wirbel in der SEO-Branche. Ähnlich den Panda- und Pinguin-Updates früherer Jahre bringt dieses Update die Suchlandschaft kräftig durcheinander.

Der Rollout des Google Core und des Google Spam Update haben beide am 05. März 2024 begonnen. Während der Rollout des Core Update bis Anfang April andauern soll, wurde der Rollout des Spam Updates bereits am 20.März 2024 abgeschlossen. Hier findest du die Quick Facts zu den neuen Google Updates im März 2024 und die wichtigsten Punkte um Strafen zu vermeiden und in den Suchergebnissen gut sichtbar zu bleiben:

Quick Facts Google Core & Spam Update März 2024
Ziel Verbesserung der Suchergebnisse, Reduzierung von "nicht hilfreichen" Inhalten, Belohnung von "helpful Content"
Rollout Core Update: 05.03.2024 - 05.04.2024. Spam Update: 05.03.2024 - 20.03.2024
Betroffene Websites Websites mit "nicht hilfreichen" Inhalten, z.B. veralteter, fehlerhafter, nur KI-generierter Content
Mögliche Auswirkungen Abstrafung, De-Indexierung
Handlungsempfehlungen Fokus auf Qualität, Nutzerfreundlichkeit, regelmäßige Audits, Anpassung an SEO-Entwicklungen
Weitere Informationen Google Search Central Blog, Google Leitfaden zur Erstellung von nützlichen Inhalten


Google entfernt Websites komplett aus dem Index


Stell Dir vor, Du wachst eines Morgens auf und Deine Website ist plötzlich aus der Google-Suche verschwunden. Genau das ist vielen Website-Betreibern nach dem Update passiert.

Im Mittelpunkt des Updates steht Googles Ziel, nutzlose, irrelevante und nicht-originäre Inhalte aus den Suchergebnissen zu verbannen, wobei bis zu 40% aller Low-Quality-Websites de-indexiert werden können.

Schnelle Strafen


Die Geschwindigkeit und Härte der Strafen sind besonders bemerkenswert bei diesem Update. Viele Webseitenbetreiber stehen nach dem Update ratlos da.

Laut Barry Schwartz haben Websites, die vom März 2024 Core-Update oder Spam-Update betroffen sind, "keine Benachrichtigung über einen Rankingverlust in der Google Search Console erhalten".

Um zu prüfen, ob Deine Website betroffen ist, kannst Du einfach "site:deinewebsite.de" bei Google eingeben und schauen, ob Deine Seite in den Suchergebnissen erscheint.

Ein hohes Domain-Alter schützt Websites nicht vor Google Penaltys


Selbst Websites, die frühere Algorithmus-Updates unbeschadet überstanden haben, können jetzt von den Auswirkungen betroffen sein.

Ein Beispiel: In einer privaten SEO-Gruppe schilderte ein Mitglied den Fall eines Publishers, dessen gesamtes Netzwerk aus acht Websites verschwunden ist, obwohl die Inhalte überwiegend von Menschen erstellt wurden.

Google geht verstärkt nach dem EEAT-Prinzip vor


Möglicherweise spielt E-E-A-T (Expertise, Autorität, Vertrauenswürdigkeit) eine entscheidende Rolle. Google bewertet Websites jetzt stärker danach, ob sie tiefes Fachwissen bieten. KI-generierte Inhalte, veraltete oder fehlerhafte Inhalte können definitiv zu schlechteren Rankings führen.

Auch kleine Websites mit KI-Inhalten betroffen


Googles Fähigkeit, KI-Texte zu erkennen, scheint sich verbessert zu haben. Dabei lehnt Google nicht generell KI-Inhalte ab, sondern bestraft nutzlose, repetitive und nicht-originelle Inhalte, egal ob sie von Menschen oder KI erstellt wurden.

Wie kann ich auf die neuen Google Updates reagieren?


Am wichtigsten ist es in aller Ruhe vorzugehen, wenn Du eine der betroffenen Websites verwaltest. Führe zunächst ein umfassendes Website-Audit durch. Wie schon das Google Helpful Content Update zeigt, legt Google Wert auf Originalität, Tiefe und Mehrwert für den Leser.

Es zeigt, dass Google es ernst meint mit der Verbesserung der Suchergebnisse und der Nutzererfahrung. Nur wer qualitativ hochwertige Inhalte und eine gute Nutzererfahrung bietet, kann auch in Zukunft erfolgreich sein.

Weitere Informationen:


Google Search Central Blog: Announcing the March 2024 Core Update und New ways we’re tackling spammy, low-quality content on Search
Search Engine Land: Google's March 2024 Core Update & Spam Update: Google’s March 2024 core update: 5 things you need to know

Aus der Rubrik: SEO
leadsleader.de/blog/google-core-update-maerz-2024-was-sie-jetzt-wissen-muessen/

Leadsleader ist eine spezialisierte Online-Marketing Agentur in den Bereichen SEO, SEO Beratung und Google Ads. Wir steigern die Sichtbarkeit Ihrer Website und reduzieren Ihre Google Ads Kosten. Zusätzlich bieten wir praxisnahe Live-Webinare an.




weitere Blog Beiträge aus der Welt des Online Marketings:


Unterstützung als SEO Agentur im Bereich der Suchmaschinenoptimierung u.a. in folgenden Städten:


Verpasse nicht den digitalen Wandel
Erweitere dein Wissen mit unseren Online-Kursen zum Thema Online Marketing


News, Trends & Tipps zum Thema Google Ads, SEO und der Welt des Online Marketings