Google hat mit dem Rollout des November Broad Core Updates begonnen

Das hatten selbst Experten nicht erwartet: Google hat wieder ein Core Update veröffentlicht. Das neue Google Core Update vom 02. November 2023 ist bereits das vierte Core Update und das achte offizielle Google-Algorithmus-Update diesen Jahres

Das Update kommt zu diesem Zeitpunkt vor allem deswegen so überraschend für viele SEOs, weil Google bereits in den letzten Monaten zwei tiefgreifende Aktualisierungen seiner Suchmaschinen-Algorithmen durchgeführt hat, nämlich das Google Helpful Content Update und das Google Spam Update.

Google November 2023 Core Update Quick Facts


  • Name: Google November 2023 Broad Core Update
  • Start: 2. November 2023, ca. 12:00 Uhr US/Pacific Time
  • Rollout-Dauer: ca. ein bis zwei Wochen
  • Reichweite: Dies ist ein globales Update, das alle Regionen in allen Sprachen betrifft.
  • Ziel: Verbesserung der Qualität der Suchergebnisse. Bisher scheint es sich um ein typisches Core Update zu handeln, das weitreichende Auswirkungen hat und schnell wirkt.
  • Discover: Core Updates wirken sich auf Google Discover und andere Funktionen aus, auch auf Featured Snippets und mehr.

Wann ist mit den ersten Auswirkungen zu rechnen?


Wie bei den meisten Google-Updates kann es etwa zwei Wochen dauern, bis es vollständig implementiert ist. Das Update wirkt sich auf alle Arten von Inhalten in allen Regionen und Sprachen aus. Laut Google geht es nicht darum bestimmte Websites abzustrafen, sondern um eine Verbesserung des Algorithmus, um die Qualität und Relevanz der Suchergebnisse insgesamt zu verbessern.


SEO Agentur
Traffic aus organischer Suche um bis zu 500% steigern






Wir vermuten, dass Google auf die starken Ranking-Veränderungen nach der Implementierung des Google Helpful Content Updates reagiert. Bei einigen Suchanfragen scheinen nicht die hilfreichsten Inhalte auf den vorden Plätzen angezeigt zu werden, obwohl Google das beabsichtigt hat. Eine Korrektur bzw. Nachjustierung eines Core Updates ist in der Vergangenheit schon häufiger vorgekommen.

Was bedeutet das für SEOs und Website-Owner?


Wenn Deine Website in den nächsten Tagen negativ vom November Broad Core Update 2023 betroffen ist, solltest Du deine Inhalte prüfen und abgleichen, ob du Dich an die aktuellen Google-Empfehlungen hältst. Google empfiehlt, sich auf qualitativ hochwertige und hilfreiche Inhalte zu konzentrieren und hat hierfür einen Leitfaden erstellt. Hier findest Du die Anleitung von Google sowie die aktualisierten Q&A zu Google Search Updates:
Quelle: Google Search Status Dashboard, 02.11.2023, November 2023 core update

Aus der Rubrik: SEO
leadsleader.de/blog/seos-aufgepasst-google-rollt-das-naechste-core-update-aus/

Leadsleader ist eine spezialisierte Online-Marketing Agentur in den Bereichen SEO, SEO Beratung und Google Ads. Wir steigern die Sichtbarkeit Ihrer Website und reduzieren Ihre Google Ads Kosten. Zusätzlich bieten wir praxisnahe Live-Webinare an.




weitere Blog Beiträge aus der Welt des Online Marketings:


Unterstützung als SEO Agentur im Bereich der Suchmaschinenoptimierung u.a. in folgenden Städten:


Verpasse nicht den digitalen Wandel
Erweitere dein Wissen mit unseren Online-Kursen zum Thema Online Marketing


News, Trends & Tipps zum Thema Google Ads, SEO und der Welt des Online Marketings